• Daniel Kistler

Tauchlehrer und Meeresschützer auf Zypern

Aktualisiert: 10. Sept.

Vor kurzem wurde in der Schweiz auf den Sendern TeleZüri, TeleBern, Tele1 und TVO eine Dokumentation über unsere Tauchschule auf Zypern ausgestrahlt. Die Feedbacks, welche uns erreichen sind gewaltig und freuen uns natürlich sehr! Falls du die Dokumentation noch nicht gesehen hast, haben wir sie weiter unten verlinkt. :-) Die Doku ist auf Schweizerdeutsch.


Worum geht es?

In der Dokumentation +41 geht es vor allem um Schweizer mit speziellen Geschichten und besteht jeweils aus drei Folgen. Bei der aktuellen Episode geht um Schweizer auf Zypern und zeigt neben unserer Tauchschule auch noch Hotelplan mit einem speziellen Angebot für ihre Mitarbeiter, sowie die legendäre ZicZac Bar von Spike in Ayia Napa.


Die Reportage

Was in dieser Reportage ganz gut aufgezeigt wird, ist, dass wir nicht einfach eine Tauchschule sind, sondern uns auch stark für den Schutz der Meeresschildkröten hier vor Zypern einsetzen. Als Tamara und ich die Tauchschule hier auf Zypern übernommen hatten, war uns schnell klar, wir wollen nicht einfach mit Tauchen Geld verdienen, sondern den Menschen die Möglichkeit geben, die wunderschöne Unterwasserwelt im Mittelmeer kennen zu lernen und zu verstehen, wieso wir unser Mittelmeer mehr schützen müssen.


Es macht uns extrem glücklich, wenn wir sehen, wie Menschen sich in die Unterwasserwelt verlieben, verstehen, warum wir sie schützen müssen und sofort, voller Energie etwas machen möchten. Gerade einen Tauchgang mit den Meeresschildkröten öffnet vielen Menschen das Herz, da es einfach unbeschreiblich ist, unter Wasser mit einer Meeresschildkröte mitzutauchen und zu beobachten, wie gemütlich und friedlich diese Tiere fressen, auftauchen zum Atmen und wieder abtauchen und weiter fressen.


Doch am besten schaust du dir einfach die +41 Reportage über uns online an




7 Ansichten0 Kommentare