Traumberuf Tauchen

CDC DIVE ACADEMY

Wage den Schritt und begleite uns 5 Monate

 

Wolltest du schon immer mal am Meer leben und Arbeiten? Die Welt erkunden und täglich neue Abenteuer erleben? Anderen Menschen die Schönheit der Natur zeigen und etwas bewegen? Dann ist dieses Programm genau das richtige für dich!  In fünf Monaten bilden wir dich nicht nur zum PADI Divemaster aus, sondern zeigen dir auch den Alltag in einer Tauchschule.

 

Lerne wie man Beach Clean Up's organisiert, unterstütze uns bei unseren täglichen Herausforderungen und assistiere uns unter Wasser. 

Setze dich zusammen mit uns für die Unterwasserwelt ein und nimm an diversen Projekten teil.

Nach diesen fünf Monaten hast du deine PADI Divemaster Lizenz in der Hand und somit die Möglichkeit überall auf dieser Welt als Divemaster zu arbeiten oder aber deine Ausbildung zum PADI SCUBA INSTRUCTOR zu machen.

In der CDC DIVE ACADEMY inbegriffen sind:

  • PADI OPEN WATER DIVER KURS

  • PADI ADVANCED OPEN WATER DIVER KURS

  • PADI RESCUE DIVER KURS + EFR

  • PADI DIVEMASTER KURS

  • Kostenlos Tauchen

  • Flug aus der Schweiz / Deutschland / Österreich und zurück

  • Unterkunft für 5 Monate

  • Dauer

    5 Monate
  • Preis

    €3'800
  • Theorie

    Theorie mit Prüfungen
  • Tauchen

    Sehr oft
  • Voraussetzung

    ab 18 Jahren
Was erwartet dich

In der CDC DIVE ACADEMY lernst du nicht nur Tauchen

 

Tauchen: Der Anfang. Im Vordergrund steht natürlich das Tauchen. Du lernst bei uns als erstes die Grundlagen des Tauchens beim PADI Open Water Diver Kurs und dem PADI Advanced Open Water Diver Kurs. Solltest du diese Kurse bereits haben, kannst du sie bei uns einfach wiederholen. Wir sind überzeugt, dass du auch da viel neues lernen wirst.

Mehr Sicherheit. Nach dem du die ersten Erfahrungen als Taucher gesammelt hast und uns auch bereits auf einigen Tauchgängen begleitet hast, geht es nun darum, dass du auch lernst, wie du anderen unter Wasser helfen kannst. Der PADI Rescue Diver Kurs zeigt dir, wie du Probleme bereits im Vornhinein vermeiden kannst, wie du Probleme erkennst und sie beheben kannst. Auch die Rettung eines Tauchers wird hier geübt. Diese Ausbildung kann nicht nur andere Leben retten sondern gibt dir auch mehr Sicherheit für dich selber. Der PADI Rescue Diver Kurs ist der letzte Kurs vor dem Start deiner Professional Ausbildung.

Werde ein PADI Pro. Sobald du mindestens 40 Tauchgänge hast, deinen Rescue Kurs erfolgreich abgeschlossen hast und du dich ready fühlst, ist es Zeit dich ins PADI Divemaster Programm aufzunehmen. Hier lernst du alles, was du als zukünftiger Pro wissen musst. Wie baut man einen Tauchplatz richtig auf, wie organisiert man Tauchgruppen, was erwartet ein PADI Tauchlehrer von mir, wenn ich assistiere?

Nach diesem Kurs bist du bereit um auf der ganzen Welt in der Tauchindustrie zu arbeiten! Nun hast du auch die Möglichkeit bei uns noch etwas mehr Geld zu verdienen in dem du Tauchausflüge leitest und uns assistierst.

Umwelt: Projekte. Wir setzten uns hier immer wieder für verschiedene Umweltprojekte ein. Unter anderem kämpfen wir gegen die Invasion der Rotfeuerfische im Mittelmeer. Hier kannst du uns gerne, nach einer kurzen Ausbildung, begleiten und helfen. 

Clean Ups. Hilf uns bei der Organisation von Clean Ups um das Meer und die Küsten etwas mehr vom Müll zu befreien. 

Tätigkeiten in einer Tauchschule: Uns ist es wichtig, dass du einen grossen Mehrwert für eine Tauchschule wirst, damit du später auch schnell einen guten Job findest. Hierführ ist die Erfahrung und Übung sehr wichtig. Als Divemaster besteht deine Arbeit nicht nur aus Tauchen. Gerade das drum herum ist sehr wichtig und unterscheidet einen Divemaster von einem guten Divemaster. 

Administration. Hier lernst du, wie man Buchungen entgegen nimmt, sie ins System einträgt und sich organisiert.

Eine qualitativ gute Tauchschule beginnt in der Administration.

Marketing. Ein sehr wichtiger Teil für jede Tauchschule ist das Marketing. Hier befassen wir uns vor allem mit dem Social Media Marketing. Halte unsere Kanäle auf dem laufendem oder bringe auch gerne eigene Ideen ein. 

Shop. In unserem Shop haben wir verschiedene Produkte die wir vertreiben. Dies ist eine wichtige Nebeneinnahme für die Tauchschule aber auch für dich als Divemaster. Viele Tauchschulen bieten dir Provision auf Verkäufe. Auch bei uns ist das so und du kannst direkt von Anfang an beginnen. Wir bieten dir für jeden Verkauf eine feste provision.

Equipment Pflege. Hier lernst du nicht nur wie man Tauchequipment richtig pflegt, sondern auch die wichtigsten Wartungsarbeiten und wie das Equipment funktioniert. Wir haben eine eigene kleine Werkstatt, wo wir Reparaturen selber durchführen.

Grundarbeiten. Auch die Reinigung und Pflege der Tauchschule ist ein wichtiger Teil wo bei uns immer alle mit anpacken. Da wir eine noch neue Tauchschule sind, gibt es auch immer wieder kleinere Umbauten wo du uns auch gerne helfen darfst und deine Ideen mit einbringen. 

Bring dich mit ein: Wir sind ein junges, motiviertes Team und haben die Tauchschule erst vor kurzem eröffnet. Du hast eine tolle Idee oder spezielle Fähigkeiten? Bei uns bist du ein Teil des Teams und wir sind froh um jede Hilfe! 

Geld verdienen: Bei uns hast du die Möglichkeit von Anfang an Geld zu verdienen. Wie bereits weiter oben erwähnt, bieten wir dir eine Provision auf jeden Verkauf. Zudem kannst du, sobald du deine Ausbildung zum PADI Advanced Open Water Diver abgeschlossen hast, uns auf Tauchgängen begleiten und Fotos machen. Wenn die Kunden die Fotos kaufen, kriegst du auch hierfür eine Provision. Somit sammelst du Erfahrung im Tauchen und verdienst gleichzeitig noch etwas dazu.

Informationen

Öffnungszeiten

Saison (1. April - 31. Oktober)

Montag - Samstag  09.00 - 21.00​

Nebensaison

Auf Voranmeldung

Schnellnavigator

Kontakt

Cyprus Diving Centre

13 Aphrodite Street

5296 Pernera

+357 99 399 404 (Whatsapp)

info@cyprus-divingcentre.com