Bilde dich weiter:

PADI Advanced Open Water Diver

PADI Junior Advanced Open Water Diver

Erweitere deine Skills - Entdecke Neues

 

Beim PADI Advanced Open Water Kurs kannst du als bereits lizenzierter PADI Open Water Diver (oder einer anderen Organisation) deine Skills unter Wasser verbessern und neue interessante Abenteuertauchgänge wie zum Beispiel Wracktauchen oder Unterwasserfotografie machen. Als PADI Advanced Open Water Diver lernst du aber vor allem mehr über den Druck und das Tauchen in einer Tiefe von bis zu 30 Meter sowie das Navigieren unter Wasser.

Der PADI Advanced Open Water Kurs besteht aus 5 Tauchgängen:

 

Bei uns dauert ein PADI AOWD Kurs in der Regel 2 bis 3 Tage und beinhaltet 5 Tauchgänge. Von den 5 Tauchgängen sind 2 Abenteuertauchgänge vorgegeben und 3 kannst du frei auswählen.

Navigationstauchgang: Beim Navigation Dive lernst du wie du dich unter Wasser orientieren kannst. Dafür gibt es grundsätzlich zwei Möglichkeiten. Du lernst den Umgang mit einem Kompass unter Wasser, wie du Distanzen misst und wie auch visuelle Referenzen beim Navigieren unter Wasser helfen. Wir haben das grosse Glück, dass wir meistens sehr gute Sichtweiten haben, was dir das Navigieren etwas leichter macht. Dies ist ein wirklich sehr interessanter Tauchgang, da du deinen Tauchlehrer durch den Tauchplatz führen darfst. ;-) 

 

Tieftauchgang: Als PADI Advanced Open Water Diver kannst du in eine Tiefe von bis zu 30 Meter tauchen. Dies ist wohl auch der Hauptgrund, wieso viele den AOWD Kurs machen. Bei diesem Tauchgang zeigen wir dir anhand von interessanten Experimenten den Einfluss des Drucks unter Wasser auf deinen Körper, als auch worauf du bei der Planung eines Tieftauchgang achten musst. 

 

Tauchgäge 3, 4 und 5: Nach den 2 obligatorischen Abenteuertauchgängen kannst du aus einer Vielzahl von Abenteuertauchgängen auswählen. Wir empfehlen grundsätzlich den Tarierungstauchgang sowie einen Nachttauchgang. Gerne beraten wir dich aber persönlich bei uns in der Tauchschule, um die für dich perfekten Tauchgänge auszuwählen. Auch hast du die Möglichkeit bei deinem PADI Advanced Open Water Kurs die weltbekannte Zenobia zu betauchen. Dieses Wrack gehört zu einem der besten 5 Wracks auf der Welt. Dort können wir 2 Tauchgänge machen (Tieftauchgang und Wracktauchgang).

Als zertifizierter Advanced Open Water Diver darfst du bis zu einer maximalen Tiefe von 30 Metern tauchen. 

Für jeden das Richtige dabei

Wähle dein Ausbildungspaket

Du kannst bei uns aus drei verschiedenen Paketen auswählen! Bei jedem Paket ist immer der Transport vom und zum Hotel (Region Ayia Napa, Protaras, Pernera) sowie die Ausrüstung inbegriffen. Egal welches Paket du wählst, es kommen keine versteckte Kosten mehr dazu.

SILVER PACKAGE

€320.00

  • eLearning

  • 5 Advanced Open Water Tauchgänge

  • Registrierung

gold.jpg

GOLD PACKAGE

€420.00

  • eLearning

  • 5 Advanced Open Water Tauchgänge

  • Registrierung

  • PADI NITROX Kurs

  • 10% Rabatt auf deinen ersten Einkauf im Tauch-Shop

platinum_edited.jpg

PLATINUM PACKAGE

€499.00

  • eLearning

  • 5 Advanced Open Water Tauchgänge

  • Registrierung

  • PADI NITROX Kurs

  • Tief- und Wracktauchgang bei der Zenobia

  • Mittagessen auf der Zenobia (1x)

  • 1 Kompass

  • 10% Rabatt auf deinen ersten Einkauf im Tauch-Shop

Weitere Informationen

 

Unsere Kurse bieten wir auf Deutsch, Englisch und Französisch an. Wir legen hier sehr viel Wert darauf, dass du dich wohl fühlst, da wir wissen, dass es ein großer Schritt ist. Aus diesem Grund halten wir unsere Gruppen zudem so klein wie möglich.

Wie gelange ich zu euch?

Bei uns ist der Transport von eurem Hotel in der Region Pernera, Protaras und Agia Napa inbegriffen. Wir werden dich direkt an der Rezeption oder Ferienwohnung abholen kommen und bringen dich natürlich auch wieder zurück. 

Was lerne ich in der Theorie und gibt es eine Prüfung?

Die Theorie ist beim Advanced Open Water Kurs eher klein. Doch auch hier müssen wir einige Sachen besprechen. Vor allem lernst du mehr über den Druck und die physikalischen Eigenschaften von Wasser. Jedoch gibt es beim Advanced Open Water Diver Kurs keine schriftlichen Prüfungen zu bestehen. 

Brauche ich eine eigene Ausrüstung?

Nein natürlich nicht. Du brauchst also keine Ausrüstung zu kaufen oder mitzubringen. Solltest du jedoch bereits eine eigene Ausrüstung haben, kannst du von 10% Rabatt auf deinen Kurs profitieren (gilt für den Basispreis). Bei uns ist im Kurspreis jedoch dein benötigtes Equipment inbegriffen.

Wie tief darf ich als PADI  Advanced Open Water Diver tauchen?
Nach deiner Ausbildung zum PADI Advanced Open Water Diver darfst du zusammen mit einem Buddy auf maximal 30 Meter Tiefe tauchen. 

Mit dem Junior Advanced Open Water Diver Kurs (12-14 Jahre) ist die Tiefengrenze 21 Meter.

NITROX.

Lerne die Vorteile von Tauchen mit

Enriched Air kennen.