Maria_01_edited.jpg

Traumberuf Tauchen
PADI Divemaster

Entfliehe deinem Alltag - Erlebe neue Abenteuer!

 

Eine Auszeit auf Zypern! Nimm dir Zeit für dich und dein Hobby, verbessere deine Tauchfertigkeiten und lerne neue coole Leute mit der selben Leidenschaft wie du kennen. Zudem gibt dir der PADI Divemaster die Möglichkeit deine Passion zum Beruf zu machen und damit überall auf Welt zu arbeiten.

was du brauchst

Vorraussetzungen:

Um am PADI Divemaster Kurs teilnehmen zu können brauchts du folgende Qualifikationen:

  • PADI Open Water Diver (oder Äquivalent von einer anderen Organisation)

  • PADI Advanced Open Water Diver (oder Äquivalent von einer anderen Organisation)

  • min. 40 Tauchgänge zum starten, 60 TG bei Abschluss

  • Mindestalter 18 Jahre

  • Ärztliche Tauchtauglichkeit-Bescheinigung nicht älter als 1 Jahr

  • Körperliche Fitness

Dir fehlen noch ein paar Kurse? Kein Problem! Frage einfach nach unserem Divemaster Vorbereitungs-Paket.

was du bekommst

Unser Angebot

 

Bei unserer Divemaster-Ausbildung ist enthalten:

  • Divemaster Ausbildung

  • Divemaster eLearning Crew pack; beinhaltet eLearning, Instructor Manual, Logbook, Slates, eRDPml

  • Lizenz

  • unbegrenztes Tauchen während der Ausbildung

  • deutschsprachige Instructors

  • spannende Projekte im Bereich Umwelt und Meer

  • Miet-Ausrüstung

  • 10% auf Shopartikel

  • 15% auf Tauchkurse

was dich erwartet

Ausbildung Aufbau

Theoretischer Teil

Dein Theorie-Wissen erarbeitest du dir mittels eLearning, Buch und Dialog mit Kameraden und Instructors. Es beinhaltet unter anderem folgende Themen; Deine Funktion als Divemaster, Risiko- und Sicherheit Management, Tauchführung, Assistieren, Tauchtheorie, Tauchphysik und Unterwasserwelt.

Praktischer Teil

Persönliche Tauchfertigkeiten: Dieser wichtige Teil der Ausbildung konzentriert sich auf die Verbesserung deiner Tauchfertigkeiten. Während vielen Tauchgängen übst du neben dem Perfektionieren deiner Tarierung auch die 24 Tauchfertigkeiten in Präsentation-Qualität. Du erstellst mit deinem Buddy eine Tauchplatzkarte und lernst dadurch Unterwasser zu navigieren und Tauchgänge zu planen. In sogenannten Szenarien lernst du Stress- und Rettungsübungen, Such- und Bergungsmuster anwenden sowie Tief-Tauchgänge vorzubereiten. Und natürlich dürfen Fun Dives mit Schildkröten, Moränen und Seepferdchen nicht fehlen.

Assistieren: Der zweite Teil deiner praktischen Ausbildung dreht sich um die Aufgaben eines Divemasters. Du gehst mit diversen Tauchkursen mit und lernst deine Aufgaben als Assistenz unter Anleitung des Instructors umzusetzen. Weiter lernst du die Programme kennen, welche du als Divemaster selbstständig durchführen darfst wie den PADI ReActivate and den PADI Discover Local Dive.

Abschluss

Zum Schluss gibt es verschiedene Examen, welche nach dem Bestanden natürlich gebührend gefeiert werden. 

Weitere Informationen

Was ist die beste Unterkunftswahl?

In Fussnähe unseres Tauchshops gibt es preiswerte Apartments die sich für einen längeren Aufenthalt in Zypern anbieten, so dass du flexibel und unabhängig bist. 

Brauche ich eine eigene Ausrüstung?

Nein. Beim Divemaster Kurs is die Tauch-Ausrüstung inklusive, jedoch ist eine eigene ABC-Ausrüstung empfehlenswert. Diese kannst du bei uns im Shop mit Prozente kaufen.

Gibt es eine Prüfung?

Ja es gibt mehrere Prüfungen: Fitness-Tests (im Wasser), Rettungsübung, Stresstest, Tauchfertigkeiten-Prüfung und verschiedene Theorieprüfungen. Aber keine Angst, wir werden dich gut darauf vorbereiten.

Wie tief darf ich als PADI Divemaster tauchen?
Nach deiner Ausbildung zum PADI Divemaster darfst du zusammen mit einem Buddy bis 30 Meter Tiefe tauchen.

 

Tauchen wir vom Boot oder vom Ufer?

Wir haben das grosse Glück hier auf Zypern, das wir tolle Tauchplätze direkt am Ufer haben. Zu der bekanntesten Divesite gehört die Green Bay in Protaras, welche nur wenige Minuten von uns entfernt ist. Hier haben wir einen natürlichen Pool ohne Wellen und Strömungen mit Stehwassertiefe. Dort können wir perfekt unsere Tauchfertigkeiten üben und abtauchen. 

Ist der Divemaster auch was für mich, wenn ich nicht darauf arbeiten will?

Ja, der Divemaster ist mehr als ein Beruf. Du bekommst eine Auszeit von deinem Alltag, lernst neue Leute kennen und tust dabei das was du am liebsten tust, tauchen! Der Divemaster macht dich zu einem verantwortungsvollen und sichererem Taucher. Ein weiterer Bonus: mit dem Divemaster bekommt man weltweit in vielen Tauchschulen Prozente! ;)

Kann ich im Anschluss für euch als Divemaster arbeiten?

Diese Möglichkeit besteht, da du gerade rechtzeitig auf die Hauptsaison fertig wirst, ist jedoch von verschiedenen Faktoren abhängig.

StartYourAdventure_Social_1080x1080_1.jpg

PADI INSTRUCTOR.

Werde Tauchlehrer.